BERATUNG  ENTWICKLUNG  ORGANISATION  TECHNIK
    Startseite     Kompetenzen      Technik     Kontakt
 
 
 
 
 
 
  PRODUKTE
      Faktotum
      Kontaktorganisation
      Warenwirtschaft
      Organisation
      Entwicklung
  SYSTEM & TECHNIK
      KMU Landschaft
  GLOSSAR
      Fachbegriffe
      System + Technik
  KUNDEN
      Helpdesk
      Downloads
  MEIN SYSTEM
      Philosophie
      Das Team
      Partner
      Referenzen
      Kompetenzen
      Kontakt
 

Kompetenzen und Erfahrungen im Team vereint

Innenministerium:

Netzleitstellenadministration 250 Server 4000 Clients  

Webmaster Abacus Internetservice GmbH

Betreuung von 7000 Kunden

ISDN- und  Analog Einwahl, Standleitungen, Web- und Mail Hosting,  DNS Dienste, Microsoft Exchange, Microsoft IIS4, Checkpoint Firewall 1, Cisco Router und -Switch, USR Total Control.

Betrieb einziger österreichischer ungefilterter Newsserver in Zusammenarbeit mit dem BMI Abteilung Internet Kriminalität  

Technische Leitung Gigabell Österreich

Aufbau österreichweite Filialvernetzung mit Stand- und VPN Verbindungen Dr. Richard (Columbus)

Betreuung Anwaltskanzleien

Technischer Berater AMGEN  

Advanced Computer Communication Units

System Techniker Groß Kunden
(Canon Österreich, Neckermann, Columbus, Bundesministerium für Eich und Vermessungswesen)

Wartung von Backoffice Systemen ( Windows NT4,2000 / Exchange 5, 5.5, 2000 / ISA Server / SQL Server)

Aufbau NRE Business Center

 Zertifikate:

    • Webmaster Windows Systeme
    • Cisco
    • HPUX
    • MCSE Windows
    • MCP Windows Server und WKS
    • CheckPoint FW1
    • REFA

Speziallehrgang für Projektmanagement an der Camillo Sitte HTL   

Kommunikation und Organisation, Bauwirtschaft, Kosten und Ablaufplanung , technische Infrastruktur, Rechtskunde, Ausschreibung und Vergabe, Qualitätssicherung .  

Advanced Certified Facility Manager                        

Entwicklung +Projekte Palmerskonzern:  

Entwicklung CRM System Facility Management (550 Standorte)

Entwicklung Leistungskontrollsystem

Entwicklung Lager + Artikelbewirtschaftungskonzept


Planung und Sanierung nach Hochhausbrand;

Geschoßlogistik,

Filialumbauten (Palmers,Gazelle,P2,Wolford,..),

Konzeptentwicklung für P2 und Palmers,

Projektleitung und Einführung Warensicherung Palmers

Palmers Deutschland-Filialbau,  

Leitung Instandhaltung:  

Instandhaltungsverantwortung für 550 Standorte aller Vertriebsschienen

Festlegung der einzuhaltenden Standards,

Organisation Lagerhaltung,

Organisation Werkstätten,

Organisation Fremdfirmen,

Vorgabenplanung,

Kennzahlüberwachung,

Auswertungen,

Instandhaltung Zentralgebäude,

Instandhaltung Auslandsfranchise,

Instandhaltung Inlandsfranchise,

Durchführungskontrolle,

Standardkontrolle,

Kostenstellenorganisation,

Kostenstellenzuordnung Kontenzuteilung,

Kennzahlenermittlung,

Lageranalyse,

Artikelanalyse,

PoS Dokumentation,

Notfallmanagement bei Naturkatastrophen, Einbrüchen, Unfällen, Immobilienbetreuung Instandhaltung PTA ,

Ablaufanalyse und Neukonzeption

 

Bakkalaureat Wirtschaftsinformatik:

Modellierungstechniken und -methoden

ER-Modell, Objektorientiertes Modell,

Datenbankmodelle (relational, objektorientiert), Abbildung der Modellierung auf Datenbankmodelle,

Prozessmodellierungstechniken (Aktivitätendiagramme, Petri-Netze, EPK, Zustandsdiagramme)

Modellierungssprachen (z.B. UML)  

Unternehmensmodellierung und Business Engineering

Geschäftsprozeßmodellierung

Unternehmensweite Datenmodellierung, Föderierte Schemata

Anwendung objektorientierter Modellierungssprachen für die Unternehmensmodellierung (z.B.Unified Process)

Abgleich der betriebswirtschaftlichen Sichtweise mit der IT-zentrierten Sichtweise

Reengineering von Geschäftsprozessen, Improvement von Geschäftsprozessen

Konzepte des Change Management, Organisationsentwicklung  

Entwicklung und Einführung betrieblicher IT-Systeme

Nutzung eines Unternehmensmodells zur Planung und Einführung von betrieblichen IT-Systemen

Architekturen von IT-Systemen

Realisierung von IT-Systemen auf Basis von Industriestandards (DBMS, Middleware,Componentware)

Einführung und Betrieb von betrieblichen IT-Systemen

Vorgehensweise bei Softwareentwicklungsprojekten (Projektplanung, -durchführung und -kontrolle, Projektorganisation, Projektmanagementsysteme, Kosten/Wirtschaftlichkeit).  

Web Engineering

Planung von Web-Informationssystemen Systems, Transactional Systems, Workflow,

Modellierung von Web-Informationssystemen auf verschiedenen Systemebenen

Realisierung von Web-Informationssystemen  

Informationsmanagement

Modell des Infomanagements (strategische, administrative und operative Aufgaben)

Information Engineering: Methoden und Techniken des Infomanagements

(z.B. Szenariotechnik, Portfolio-Analyse, Erfolgsfaktoren-Analyse, Kosten- und Leistungsrechnung,

Kennzahlen-Systeme, Controllingmethoden, Methoden der Benutzerbeteiligung)

Information Clearing (strategische Schnittstelle nach außen) und Information Brokerage  

Unternehmensstrategische und rechtliche Bewertung von Informationstechnologien

Methode und Prozess der IT-Strategieentwicklung

Anforderungen an die IT-Strategie um die Herausforderungen von eBusiness, eCommerce und eGovernment zu meistern

Strategische Einschätzung von Industriestandards, Bewertung von Lösungsarchitekturen und

Integrationsstrategien (z.B. Multi-Tier-Architekturen, Middleware-Standards, Outsourcing,Application Service Provider)

Erarbeitung von branchenspezifischen (z.B. Produktionsbetrieb, Dienstleistungssektor) und

branchenübergreifenden Erfordernissen (z.B. ERP, CRM)

Rechtliche Aspekte von eBusiness, eCommerce und eGovernment

Grundzüge des Datenschutz- und Urheberrechts

Europäische Rechtsnormen und internationale Aspekte der elektronischen Geschäftsabwicklung  

Wirtschaftswissenschaften

Betriebswirtschaftslehre

Das Grundmodell der Unternehmung (einzelne Funktionalbereiche und deren Wechselwirkungen)

Rechtliche Grundlagen (Unternehmensrechtsformen)

Institutionentheoretische Grundlagen (Vertragstheorie, Anreizwirkungen von Verträgen, Principal Agent Modell und dessen Anwendung)  

Organisation und Personal

Aufgabenverteilung

Entscheidungsrechte

Weisungssysteme

Informations- und Kommunikationsstrukturen

Aufgaben des Personalmanagements

Führungssysteme  

Volkswirtschaftslehre

Angebot: Produktions- und Kostentheorie

Nachfrage: Konsumtheorie

Das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage und die Auswirkungen unterschiedlicher Marktstrukturen: vollständige Konkurrenz, Monopole, Oligopole  

Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre

Ausgewählte Teilgebiete der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre oder Spezialisierung im Rahmen einer besonderen Betriebswirtschaftslehre  

Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre

Ausgewählte Teilgebiete der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre oder Spezialisierung im Rahmen einer besonderen Betriebswirtschaftslehre oder der Volkswirtschaftslehre

Informationsverarbeitung

Programmierung

Daten, Algorithmen, Programmiersprachen, Programme - eine begriffliche Einführung

Grundlagen der imperativen Programmierung

Grundlagen der objektorientierten Programmierung

Programmanalyse und -transformation

Nicht-imperative, insbesondere funktionale Programmiersprachen  

Informationssysteme und künstliche Intelligenz

Datenbanken (Entwurf, Sprachen, Systeme)

Benutzerschnittstellen (Entwurfsprinzipien, technische Umsetzung)

Hypermedia und multimediale Informationssysteme

Wissensrepräsentation (theoretische Grundlagen, Systeme und Prozessmodelle)

Expertensysteme, Neuronale Netze  

Programmiertechnik und theoretische Grundlagen

Techniken der objektorientierten Programmierung

Programmiertechnik für das Internet

Betriebssysteme (Dateien, IPC, Shell-Programmierung)

Algorithmische Problemlösung, Datenstrukturen

Berechnungsmodelle, Automaten, Formale Sprachen

Komplexitätstheorie  

Software Engineering

Software-Architekturen

Modelle und Methoden (Requirements Engineering, Design mit UML, Unified Process)

Werkzeuge und Umgebungen (Kodierung, Debugging, Validierung

Formale Verfahren, Spezifikation mit Z, Verifikation

Komponenten und Wiederverwertbarkeit, Systemintegration und Interoperabilität  

Rechnerarchitekturen und Kommunikationsnetze

Hardware-Architekturen, Betriebssysteme (Hauptspeicher, Prozessoren, Massenspeicher)

Kodierung von Nachrichten

Performanz-Analyse in Rechnersystemen

Systemsicherheit

Kommunikationsnetze  

Strukturwissenschaften

Mathematik, Logik und Systemtheorie

Matrizenrechnung

elementare mehrdimensionale Analysis

iterative und adaptive Systeme

Grundbegriffe der Aussagen- und Prädikatenlogik

Diskrete Mathematik und Graphentheorie

endliche Automaten

kombinatorische Algorithmen

Graphen und Netzpläne

Algorithmen auf Graphen

prozedurale Logik und Ableitungsverfahren  

Statistik und Datenanalyse

deskriptive Statistik

Grundzüge der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Standard-Verteilungsmodelle

einfache statistische Modelle (Regression)

Grundzüge des empirischen Analyseprozesses